Hachi

Sephis liebste Verrissreihen (fortlaufend erweitert)

ORIGINAL

Aufgeführt sind die letzten Teile, in denen für gewöhnlich die restlichen verlinkt wurden. (Eventuell kommen hier irgendwann alle Teile hin, weil die Links nicht immer stimmen)

Das Herz des Piraten
Geschenk des Blutmondes
Die schwierige Romanze mit Camuel Blanchard
Meuterei im Blut
The angel who loves me
Remember me my link
The Elizabeth Knight Chronicles (zweiter Teil des letzten Posts, weil LJ nichts kann. NICHTS!)
Zwiespalt
Behind blue eyes
Versuchung des Blutes
Kardinal Richie und die Boyband aus Langeweile

ONE PIECE

The geolist and the surgeon (Ihr könnt nicht fassen, wie sehr es schmerzt, das tippen zu müssen.)
Just a dream …
Zwei Freundinnen und die Piraten

SWEET AMORIS (Nicht, dass man Canonkenntnisse bräuchte, die hatten die Schreiberlinge auch nicht.)

Zufall oder Bestimmung
Bevor ich sterbe

KATEKYO HITMAN REBORN

My Enemy is my Lover

MARVEL’S THOR

Loki’s Wahl (The Deppenapostroph is real)
Hachi

Von wahrer Furcht

Keine Laterne erreichte das letzte Haus am oberen Ende des Haselsteigs. Vom Wald her kroch der Nebel in niedrigen Schwaden heran und hatte das Grundstück bald erreicht. Von dort oben konnte man die Sterne sehen, was selbst hier im Dorf nicht selbstverständlich war, wo die Nachtbeleuchtung alles verschluckte. Im Sommer kam sie ganz gern mit ihrem Vater her, wenn sie am Wochenende bis nach Sonnenuntergang wach bleiben durfte. Meistens musste er sie dann aber nach Hause tragen.
Ganze GeschichteCollapse )
Hachi

NaNo - das erste Wochenende

Ich hab in zwei Tagen 11173 Worte voller Mist geschrieben und hoffe, dass ich auch trotz Arbeit die Woche über was schaffen kann. Auf jeden Fall hab ich den Tag über sehr viel Zeit zum Überlegen. Doch allein die Tatsache, dass ich an so vielen Projekten schreibe, geht mir ziemlich gegen den Strich. Doch ich schreibe.